Gemeinsames Abendprogramm








Wir lassen den Tag gemeinsam ausklingen – jeden Abend wird im Saal gesungen und getanzt und jeder, dem gerade der Sinn danach steht, ist herzlich eingeladen. Meist gibt es Kreistänze aus aller Welt, Line- und Square-Dances und auch gerne mal eine Polonaise. Gesungen wird mal mit, meist ohne Noten. Nach Wunsch gibt es auch einen bunten Abend, an dem allerlei Schabernack getrieben wird und gerne auch mal Scharade gespielt wird.  Jede und jeder kann mitmachen, gern auch eigene Vorschläge einbringen und den Tagesausklang mitgestalten.

Später gibt es außerdem die Möglichkeit, Vorträge über alle möglichen Themen zu hören oder zu halten oder ein kleines Konzert zu veranstalten.

Alles andere ergibt sich dann spontan: Ob man sich zu Spielerunden trifft, auf der Wiese Volkslieder trällert, ob man sich eine Band zusammensucht und ein bisschen jamt oder ob man einfach schlafen geht. Sicher ist aber: Es gibt immer Spätbrote.